Jump To Top

goodgameempireplay

Worlds Update – Patch 10.19 neutralisiert Champions Akali und Lucian

Der Patch 10.19 verändert das Metaspiel noch vor dem Start der League of Legends World Championship. Während Akali und Lucian leicht generft wurden, könnte Sylas wieder populärer werden.

14 Champions gehen zu Beginn des Patch 10.19 mit leichten Änderungen in die Kluft der Beschwörer. Auffällig hierbei sind die Nerfs bei Akali und Lucian. Während bei Akali der Angriffsschaden der Q-Fähigkeit um fünf Punkte reduziert wurde, steigt dieser bei Lucians Levelanstiegen nur noch um 2,3 Punkte anstelle von 2,75.

Die Abschwächung von Akali und Lucian ist begründet aufgrund ihrer Spielstärke. Sie könnten das Worlds-Meta übernehmen und eine hundertprozentige Pick/Ban-Rate haben. Das sagt Mark Yetter, Lead Gameplay Designer von Riot Games. Er hat nach den angekündigten Änderungen die genauen Nerfs und Buffs veröffentlicht.

Sylas für das Late Game und Aphelios Rückkehr?

Währenddessen wurden die zuerst geplanten Nerfs an Talon und Nunu zurückgenommen, weil beide Champions keinen so großen Einfluss auf das Meta hatten, wie zuerst vermutet. Dafür könnte Aphelios erneut sein Unwesen auf der Bot-Lane treiben. Der AD-Carry, der für sein flexibles Waffenarsenal berüchtigt ist, erhöht pro Levelanstieg seinen Angriffsschaden um 2,4 Punkte anstatt von 2.

Bei Sylas ist vor allem der Cooldown der R-Ultimate zu beachten. Denn dieser wird von 100 auf 60 Sekunden fast halbiert, was den “Sprenger der Ketten” umso bedrohlicher im Late Game macht. Zudem erhält Ahri einen weiteren Buff nach dem Patch 10.18. So wird die W-Fähigkeit verbessert mit einem leicht niedrigeren Cooldown und etwas weniger Mana-Kosten. Vergessen sollte man auch nicht Sivir, denn die “Kampfmeisterin” erhält fünf Punkte mehr an Lauftempo auf ihrer passiven Fähigkeit.

Der neue Champion Samira ist mit dem Start von Patch 10.19 ebenfalls spielbar. Sie wird vom ersten Tag an ein extrem spielbarer Champion werden, der viel Schaden austeilen kann.

Die Änderungen der Champions

Nerfs

Azir
W passive bonus attack speed 20-60 -> 10-50%

Twisted Fate
Base movement speed 335 -> 330

Caitlyn
Base attack damage 64 -> 62
W headshot damage increase 60-240 -> 40-240

Senna (ADC)
Passive mist wraith spawn on minion kill 8,33% -> 4,166%

Akali
Q damage 35-135 -> 25-125

Lucian
Attack damage per level 2,75 -> 2,3

Buffs

Ahri
W cooldown 10-6 -> 9-5, mana cost 55 -> 40

Sivir
Passive movement speed 30-50 -> 35-55

Vayne
R attack damage buff 25-55 -> 35-65

Aphelios
Attack damage per level 2 -> 2,4

Sylas
R cooldown 100-60 -> 100-40

Ivern
E slow amount 40-60% -> 50-70%

Udyr (Phoenix)
R cone damage 50-275 (+60% Ability Power) -> 50-325 (+70% Ability Power)

Irelia
R barrage damage 125-325 -> 125-375; perimeter damage 125-275 ⇒ 125-375

Weitere LoL-Themen:

  • Worlds 2020 – Ergebnisse der Gruppenauslosung
  • Ohne Schalke, Cloud9 und FPX – Alle Worlds-Teilnehmer 2020
  • Champion Guide – So spielt sich Lillia
  • Neuer Champion Samira im Trailer
  • Diese Champions helfen euch im Ranglisten-Kampf

Welcher Champion kann die Worlds am meisten aufmischen und welche Änderung ist weniger sinnvoll? Schreibt uns auf Social Media oder kommt auf unseren Discord.

Habt ihr Verbesserungsvorschläge für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Bildquelle: Riot Games


Source: Read Full Article