Jump To Top

goodgameempireplay

VALORANT: Erstes offizielles Turnier "First Strike" angekündigt!

Der Entwickler Riot Games hat sein erstes offizielles und selbstorganisiertes VALORANT-Turnier ‘First Strike’ angekündigt. Das Turnier soll die Regionen Europa, Nordamerika, die Türkei, die Gemeinschaft unabhängiger Staaten (CIS), Asien, Ozeanien, Brasilien und den Nahen Osten umfassen.

Zur Ankündigung des Turniers veröffentlichte Riot Games auf Twitter neben einem Blog-Post ein Video, in dem über die nächsten Schritte für das Spiel gesprochen wird. First Strike ist das erste von Riot produzierte Turnier und bildet damit einen entscheidenden Schritt zu einer ersten Etablierung der Regionen. Während wir weiterhin für die Zukunft planen, wird unser Ansatz stark von den am Anfang des Jahres geteilten Kernprinzipien bestimmt sein”, so Whalen ‘Magus’ Rozelle, Senior Director von Global Esports.

Die Qualifikationsspiele werden in allen Regionen gespielt, wobei das Finale je Region nur in der eigenen Region stattfinden wird. Riot Games wird die Playoffs ebenfalls selbst organisieren und überwachen. Diese werden vom 3. bis zum 6. Dezember abgehalten.

Die Qualifikationsturniere sind so konzipiert, dass sowohl für Amateur- als auch Profi-Teams die Möglichkeit haben, sich zu qualifizieren. “Spieler ab 16 Jahren, die einen Rang von Immortal 1 erreicht haben, sind generell für die Teilnahme an den Qualifikationsturnieren berechtigt.

Weitere Artikel die euch gefallen könnten:

  • VALORANT – Verabschiedet Dignitas Spieler wegen früherem Matchfixing?
  • VALORANT – Alles aktuellen Skins und Preise!
  • Riot Games – Alle Esport-Namen, die man kennen sollte.

Seid ihr schon gespannt auf das Turnier? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord!

Bilderquelle: Riot Games


Source: Read Full Article