Jump To Top

goodgameempireplay

S1mple wird auf Twitch gebannt und trollt mit Dr. Disrespect-Meme – CS:GO

Twitch schwingt erneut den Bann-Hammer und sperrt den nächsten Top-Streamer. Dieses Mal hat es den Profi-Spieler S1mple von Natus Vincere erwischt.

Ein neuer Tag, ein neuer Bann. Die Plattform Twitch fährt eine strengere Linie. Nun hat es den Counter-Strike: Global Offensive-Profi S1mple erwischt. Der Spieler von Natus Vincere benutzt auf der Social Media-Plattform Twitter daraufhin ein Dr. Disrespect-Meme.

Dr. Disrespect ist bereits auf Twitch gebannt. Der Streamer verabschiedete sich damals mit folgenden Worten: “Twitch hat mir keinen Grund genannt, der zu der Entscheidung des Banns führte… Ein fester Handschlag geht an alle meine Supporter in diesen schweren Zeiten raus.”

S1mple machte sich nun einen Spaß daraus und verabschiedete sich mit den identischen Worten. Er werde außerdem seine Auszeit und die Zuschauer seine anderen Streams mit tollen Giveaways genießen.

Eine Rückkehr zur Streaming-Plattform schloss Dr. Disrespect übrigens aus. Ob S1mple Twitch auch für immer den Rücken kehren wird? Wir halten euch über die Gründe des Banns und das weitere Geschehen auf dem Laufenden.

Hättet ihr damit gerechnet? Schreibt uns auf Social Media oder kommt auf unseren Discord.

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Bildquelle: Electronic Sports League

Source: Read Full Article