Jump To Top

goodgameempireplay

Größtes Clash-Event für die Worlds 2020 mit haufenweise Belohnungen

Bei den LoL-Worlds 2020 sind alle Augen gespannt auf die Profis in Shanghai gerichtet, doch auch die Community muss nicht nur zuschauen – Riot Games’ Clash-Event bringt Worlds-Flair zu den Spielern daheim.

Dieses Jahr hat Riot Games sich für das Clash-Event der Community viel vorgenommen: 16 Teams können in jeweils einem Bracket gegeneinander antreten und um Victory Points (VP) miteinander kämpfen. Das Event wird an den Wochenenden um den 10. und 11. Oktober sowie den 17. und 18. Oktober ausgetragen. Teams können sich jeweils ab dem vorherigen Montag für das Turnier anmelden.

Je nach im Turnier erworbenen Victory Points können für das Clash-Event eine Trophäe, vier Banner und zwei exklusive Logos im Stile der diesjährigen Worlds erhalten werden.

  • 400 VP – Banner 1 (Cloud)
  • 600 VP – Worlds Theme Logo
  • 800 VP – Banner 2 (Infernal)
  • 1.200 VP – Banner 3 (Mountain)
  • 1.600 VP – Banner 4 (Ocean)
  • 2.000 VP – Championship Logo
Permanente Clash-Belohnungen

Riot Games wirft entsprechend der größeren Gruppen beim Turnier ansprechende Belohnungen in die Waagschale: Während der Turniere haben Teilnehmer für eine bestimmte Zeit die Chance, Championship-Skins und Loot-Orbs zu erhalten. In den Premium-Ticket Loot-Kisten stehen darüber hinaus neue Belohnungen zur Verfügung:

  • Championship Skin Shard: 8. bis 15. Platz
  • Championship Skin Permanent: 1. bis 7. Platz
  • Alle Tickets (Basic und Premium) bekommen einen Worlds Orb: 1. Platz

Worlds-Pass und URF

Neben dem Clash-Event kann auch der diesjährige Worlds-Pass erworben werden. Ingame bekommt man ihn für 1.650 Riot Points und erhält dadurch wieder zahllose neue Missionen sowie Worlds-Tokens und -Orbs. Wie jedes Jahr können nun auch für begrenzte Zeit die Weltmeisterschafts-Skins der Sieger-Teams vergangener Jahre erworben werden.

Zusammen mit der Worlds-Ankündigung hat Riot Games es sich nicht nehmen lassen, den viel geliebten Spielmodus Ultra Rapid Fire ins Spiel zurückzubringen. Seit dem 1. Oktober steht der 2014 erstmals als Aprilscherz eingeführte Spielmodus nun wieder zur Verfügung. Passend zum Namen genießen Champions in ihm um 80 Prozent verringerte Fähigkeiten- und Item-Abklingzeit, verdoppeltes Angriffstempo und abgeschaffte Mana- und Energiekosten.

Weitere Themen die euch interessieren könnten:

  • Patch 10.20 – Nerfs und Buffs für viele LoL-Champions
  • LoL Worlds 2020: Wie man die Pick’Em Challenge spielt!
  • Die wichtigsten Fakten zu den LoL Worlds

Werdet ihr das Clash-Event mitspielen? Sagt uns eure Tipps! Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord! Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Oder gebt uns doch Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games


Source: Read Full Article